OLI-EP 2K Dickschichtlackfarbe F 18251

Festkörperreiche 2K Dickschichtlackfarbe auf Epoxidharzbasis für die Verwendung im Innenbereich und als Unterbodenschutz außen, für Anstrichaufbauten mit besonders starker chemischer Beanspruchung.

  • Applikation als Decklack
  • Hervorragender Langzeitkorrosionsschutz
  • High-Solid-System 
  • Hohe Elastizität
  • Optimale Chemikalienbeständigkeit
OLI-EP 2K Dickschichtlackfarbe F 18251

Das Produkt

Extrem festkörperreiche 2K Epoxid-Lackfarbe für Dickschichtaufbauten mit sehr guter Chemikalien-beständigkeit und ausgezeichnetem Langzeit-korrosionsschutz. Primär für die Lackierung von Chassis, Fahrwerken und Drehgestellen im Schienen- und Nutzfahrzeugbau sowie Chemieanlagen. Erfüllt die hohen Korrosionsschutzanforderungen nach C5 -DIN EN ISO 12944-5 (Zulassung nach DB- Spezifikation TL 918300 Blatt 40).

  • Bestellhinweise
  • Prüfnormen
  • Anwendungsbeschreibung
Glanzgrade:

seidenglänzend

Gebindegrößen:

20 kg

Härter:

OLI-EP Härter N 38950 (MV 100:15)

Verdünner:

OLI-EP Verdünnung N 39956

Farbton:

Auf Anfrage

  • Zulassung nach DB- Spezifikation TL 918300 Blatt 40
  • Erfüllt Korrosionsschutzanforderungen nach C5 -DIN EN ISO 12944-5

Untergrundvorbereitung:

Die zu lackierenden Oberflächen müssen trocken, sauber, rost-, fett- und trennmittelfrei sein. Vorhandene Beschichtungen auf Eignung, Trag- und Haftfähigkeit prüfen. Nicht intakte und ungeeignete Beschichtungen gründlich entfernen und nach Vorschrift entsorgen.

 

Stahl/ Edelstahl

Entfetten mit OLI-Universalreiniger 9002; Rost und Walzhaut abstrahlen. Bei Strahlentrostung ist nach DIN EN ISO 12944-4 zu verfahren, d.h. Normreinheitsgrad SA 2 ½. Bei chemischer Vorbehandlung Arbeitsvorschriften des Herstellers beachten.

Aluminium

Entfetten mit OLI-Universalreiniger 9002 und gegebenenfalls sorgfältig aufrauen (strahlen, sweepen, schleifen). Bei chemischer Vorbehandlung Arbeitsvorschriften des Herstellers beachten.

Zink

Entfetten mit OLI-Universalreiniger 9002. Weißrost und sonstige Oxidationsschichten sind chemisch oder mechanisch zu entfernen.

Kunststoff/ GfK

Abwaschen mit OLI-Universalreiniger 9002, ggfs. anschleifen und anschließend mit OLI-Universalreiniger 9002 nachwaschen.

Altlackierungen

Alte, gesunde, nicht blutende und nicht thermoplastische Lackierungen sind anzuschleifen. Lackierungen  auf Alkydharzbasis müssen ausgehärtet sein.

 

 

Grundierung

OLI-EP 2K Metallgrund   LAB 110136

Haftung auf

Stahl/ Edelstahl/ Aluminium/ Zink/ Kunststoff/ GfK/ Altlackierung

VOC

410 g/l

MV (Gew.-Anteile)

5 : 1 mit OLI-EP

Härter   N 39/1184

Spritzgänge

1 Kreuzgang

Schichtdicke

60 - 80 µm

Trocknung   23 °C

60 °C

Grifffest: 3 Std.

Montagefest: 1 Std.

 

Decklackierung OLI-EP 2K Dickschichtlackfarbe F 18251

 

Auftragsarten

Becherpistole

Airless

Spritzdruck

2,5 - 5,0 bar

150 bar

Düsengröße

1,7 - 2,5 mm

0,41 mm

Härter (MV Gew.-Anteile)

OLI-EP Härter   N 38950 (100 : 15)

OLI-EP Härter   N 38950 (100 : 15)

Verdünner (Zugabe in %)

OLI-EP Verdünner   N 39956, 20 - 25 %

OLI-EP Verdünner   N 39956

Spritzviskosität

25 - 30 Sek. / DIN 4 mm

Mischviskosität

Spritzgänge

½ Kreuzgang vorlegen,   15 Min. Abluft,  

1 ½ Kreuzgang fertig spritzen

½ Kreuzgang vorlegen,   15 Min. Abluft,  

1 ½ Kreuzgang fertig spritzen

Schichtdicke

200 µm

200 µm

 

 

Sprechen Sie mit uns:

*Pflichtfelder

Ihr gespeicherter Händler

Sie haben noch keinen gespeicherten Händler.

Händler auswählen

Dazu passt...





Alle News bequem per E-Mail

Datenschutz