TURMTREPPE IN NEUEM GEWAND

TURMTREPPE IN NEUEM GEWAND

Objektbericht

07.09.2016

Komposition aus Alt und Neu: Das im Jahr 1913 eröffnete Hessische Landesmuseum in Kassel ist ein Werk des Münchener Architekten Theodor Fischer und wird aktuell umfassend saniert. Mit der Instandsetzung sowie Erweiterung der achteckigen Turmhaustreppe stellte sich Treppen-Tews einer besonders sensiblen Bauaufgabe. Es galt, die historische und vorhandene Treppenanlage zu saniert sowie um ein neues, denkmalgerechtes Geschoss aus Kiefern- und Eichenholz zu erweitern.

Den historischen Charakter des Treppenaufgangs bewahren

„Die optische Anpassung der neuen Treppenanlage an den historischen Bestand war eine der wichtigsten Forderungen des Denkmalschutzes“, so Carsten Tews. „Jedes Detail der achteckigen historischen Treppenanlage wurde vermessen, vor Ort protokolliert und im heimischen Betrieb nachgebaut.“ Um Farbunterschiede zwischen Alt und Neu zu egalisieren, wurde das Kiefern- und Eichenholz mit dem OLI-NATURA HS Coloröl in der Farbvariante Tabak imprägniert. Wie aus einem Guss setzt sich heute die Turmtreppe neu in Szene.

Farbunterschiede mit OLI-NATURA HS Coloröl egalisieren

Das DIBt-zertifizierte OLI-NATURA HS Coloröl im Farbton Tabak verleiht der Kiefer wie auch der Eiche ein gedämpftes  Aussehen. Es dringt tief in das Holz ein und schützt es von innen.  Die Oberfläche wirkt stumpfmatt und ist äußerst robust, pflegeleicht und farbstabil. Selbst auf der Kiefer reichte bereits ein Ölauftrag mit 40 g/ m²  aus. Nach zirka 40 Minuten wurden die Flächen mit der Hand-Einscheibenmaschine mit grünem Pad einmassiert und nach 4 Stunden mit einem weißen Pad endpoliert.

Tews in Kürze

Das Team Treppen-Tews plant und fertigt mit modernste Technik wahre Meisterwerke. Die anspruchsvollen Treppen in höchster Qualität schätzen private wie auch öffentliche Bauherren: Von hochwertigen Einzelanfertigungen bis zu anspruchsvollen Renovierung bietet Tews alles aus einer Hand. 

Treppen-Tews 
Weimarer Str. 11 
99444 Blankenhain / Thüringen 
Telefon: 03 64 59 / 6 21 33 
E-Mail: treppen-tews(at)onlinehome.de 
Homepage: www.treppen-tews.de

Pressekontakt OLI Lacke:

Sylke Schubert-Temmen

Geschäftsleitung / Marketing

+49(0)37208 84 246 geschaeftsleitung@oli-lacke.de VCF-Datei herunterladen

OLI-Newsletter

Alle News bequem per Mail erhalten.
Sie erhalten einmal im Monat Informationen über unsere Produktneuheiten, relevante Verarbeitungshinweise und Objektberichte.

Jetzt anmelden
Ähnliche News
STILVOLL IN DARK

STILVOLL IN DARK

Objektbericht

10.08.2016

Eleganz und Natürlichkeit in feinster Handwerkstradition kombiniert: Bekannt für seine erstklassigen Gewerke, zeigt hier Belz Treppenbau aus Schwanewede ein aktuelles Projekt: eine geräucherte Eichentreppe, die mit dem OLI-NATURA Projektöl behandelt wurde.

weiterlesen




Alle News bequem per E-Mail

Datenschutz