PARKETTLACK EINFACH GEMACHT!

PARKETTLACK EINFACH GEMACHT!

OLI-AQUA DOMO 15.40 I 1K-Parkettsiegel

13.12.2016

Der Begriff „Domo“ ist vom lateinischen„Domus“ abgeleitet und bedeutet „Haus“. Dementsprechend ist der wasserbasierte Parkett- und Treppensiegellack »OLI-AQUA DOMO« für Holzflächen im Wohnbereich ausgelegt. Hier überzeugt er nicht nur optisch, sondern auch mit der „Easy-to-use“-Technologie.

Der wasserbasierte »OLI-AQUA DOMO« mit der „Easy-to-use-Formel“ steht für hochtransparente Versiegelungen von Wohnparkett und Treppen, die den natürlichen Holzfarbton hervorheben. Er punktet nicht nur wegen seiner einfachen Applikation, sondern auch dank seines gleichmäßigen und ansatzfreien Verlaufs sowie seiner schönen Holzanfeuerung. Leistungsträger sind hier wässrige Acrylate der neuesten Generation, die ein optimales Gleichgewicht zwischen Preis und Funktionalität garantieren.


DER EINFACHE ROLLAUFTRAG

Der einkomponentige Wasserlack ist sehr widerstandsfähig und schützt die Holzoberfläche zuverlässig vor eindringender Feuchtigkeit und Abrieb. Seine Lackhärte sowie die chemische und mechanische Beständigkeit sind im Segment der professionellen „Home-Parkettsiegel“ überdurchschnittlich. Das Produkt kann auch ohne vorherigen Grundlack eingesetzt werden, was sich  als wesentlicher Verarbeitungsvorteil erweist. Lediglich bei kritischen Hölzern oder bei Parkett auf Fußbodenheizung wird ein Grundlack empfohlen, um die Gefahr von Abrissfugen zu minimieren. Dadurch bietet der »OLI-AQUA DOMO I 1K-Parkettsiegel« selbst ungeübten Verarbeitern einen gefahrlosen Einstieg in die Welt der Parkettversiegelung. Der Lack lässt sich gleichmäßig und ohne Druck in drei Rollaufträgen mit 100-120 g/m² pro Schicht aufbringen. Um ein perfektes Oberflächenergebnis zu erzielen, sollte vor der letzten Versiegelungsschicht ein Zwischenschliff erfolgen.

ZEITSPARENDE SPACHTELAUFBAU
Vor allem bei Wohnungsbau-Ausschreibungen stehen professionelle Verarbeiter und Objekteure im harten Wettbewerb. Hier entscheiden bei der Wahl des Parkettsiegels neben einer hohen Qualität besonders zeitsparende Verarbeitungseigenschaften. Auch diesen Anforderungen wird der »OLI-AQUA DOMO I 1K-Parkettsiegel«  gerecht,  denn er ermöglicht eine Parkettversiegelung binnen eines Tages. So kann für einen zügigen Lackaufbau die erste Siegelschicht im Kreuzgang gespachtelt und unmittelbar danach eine zweite Schicht gerollt werden. Die dritte Schicht folgt nach nur fünf Stunden und Zwischenschliff. 

TREPPEN-RENOVIERUNG
Neben Böden gehören Treppenstufen zu den am stärksten beanspruchten Oberflächen im Haus. Sie zeigen mit der Zeit unweigerlich Abnutzungsspuren. »OLI-AQUA DOMO I 1K-Parkettsiegel«  verhilft Treppen zu neuem Glanz. Dabei trägt auch hier das fachgerechte Abschleifen der Altlackreste bis auf den Untergrund zum perfekten Gelingen bei. Nach dem Feinschliff wird der Lack auf die gründlich gereinigte und schleifstaubfreie Oberfläche gerollt oder gestrichen. Generell empfehlen wir hier drei Aufträge und vor der letzten Lackschicht einen Zwischenschliff. 

Pressekontakt OLI Lacke:

Sylke Schubert-Temmen

Geschäftsleitung / Marketing

+49(0)37208 84 246 geschaeftsleitung@oli-lacke.de VCF-Datei herunterladen

OLI-Newsletter

Alle News bequem per Mail erhalten.
Sie erhalten einmal im Monat Informationen über unsere Produktneuheiten, relevante Verarbeitungshinweise und Objektberichte.

Jetzt anmelden




Alle News bequem per E-Mail

Datenschutz