OLI-NATURA Scandic Oil-Primer

Nicht-anfeuerndes Grundieröl für alle gängigen Walzanlagen. Der Rohholzeffekt-Primer bietet eine ›unsichtbare‹ Basis für die nachfolgende Topschicht.

OLI-NATURA Scandic Oil-Primer

Das Produkt

Der neue »OLI-NATURA Scandic Oil-Primer« ermöglicht es industriellen Verarbeitern, Naturholzeffekt-Oberflächen im Walzauftrag herzustellen. Der lösemittelfreie Primer trocknet äußerst schnell, härtet oxidativ und sorgt für eine Rohholzoptik. Eine innovative Kombination aus pflanzlichen Ölen in wässriger Emulsion verhindert die Anfeuerung des Holzes. »Keine Farbvertiefung des Holzes und keine Weißzeichnung in der Pore sind die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale des neuen ›OLI-NATURA Scandic Oil-Primer‹ im Vergleich zu anderen Produkten. Aber auch die sehr schnelle Trocknung ist ein besonderes Plus in der Verarbeitung«, so Götz Schubert, Geschäftsführer von OLI LACKE. Passende Top-Coats schaffen einen strapazierfähigen Oberflächenschutz und eine harmonische Gesamtlösung aus einer Hand. 

OLI-NATURA Scandic Oil-Primer

PRIMER FÜR DEN WALZAUFTRAG

Der »OLI-NATURA Scandic Oil-Primer« kann auf allen gängigen Walzanlagen in der Parkett-, Treppen-, Küchen- und Möbelindustrie verarbeitet werden. Es wird in zwei Walzaufträgen mit zirka 25 g/m² mittels violetter Moosgummi-Walze appliziert. Unmittelbar nach dem Auftrag schließt sich idealerweise eine Bearbeitung mit der Bürstenwalze an, um das Hydro-Öl optimal zu vertreiben. Ebenfalls bieten sich rotierende Pads als Vertreibereinheit an. Die Holzaufrauung nach Walzauftrag ist extrem gering, sodass der Zweitauftag bei optimaler Raumlufttemperatur nach zwanzigminütiger Trocknung mit oder ohne Zwischenschliff erfolgen kann. Die Trocknungsgeschwindigkeit kann durch Wärme und Umluft weiter erhöht werden; dies ermöglicht eine hohe Produktionsdurchlaufzeit. Um die rohholzähnliche Oberfläche wirksam vor den alltäglichen Abnutzungserscheinungen zu schützen, ist das Aufbringen einer Topschicht nötig, die bauseitig oder werkseitig erfolgen kann. 

  • Bestellhinweise

WERKSEITIGE TOPSCHICHT

Für einen seriellen und effizienten UV-Walzenauftrag steht der Industrie das »OLI-NATURA UV-Oil« zur Verfügung. Je nach gewünschter Schichtstärke wird es in ein bis zwei Schichten mit einer Auftragsmenge von 4–6 g/m² auf die vorbehandelte Oberfläche aufgebracht und härtet dank UV-Strahlung in Sekundenschnelle aus. Der Glanzgrad liegt unter einem Winkel von 60° bei vier bis sechs Glanzpunkten und erzeugt eine naturmatte Optik. Die fertigbehandelte Oberfläche ist samtweich, überdurchschnittlich matt und gleichzeitig äußerst strapazierfähig und pflegeleicht. Dieses System bietet die Optik eines geölten Holzes mit den Pflege- und Reinigungsmöglichkeiten einer lackierten Fläche.

OLI-NATURA Scandic Oil-Primer

Media und Downloads

Sprechen Sie mit uns:

*Pflichtfelder

Ihr Ansprechpartner

Götz Schubert

Geschäftsführer

+49(0)37208 84 210 geschaeftsfuehrer@oli-lacke.de VCF-Datei herunterladen

Götz




Alle News bequem per E-Mail

Datenschutz