OLI-AQUA STANDARD 15.50 | 1K-Parkettsiegel

Wasserbasierter 1K-Parkettsiegel für stark beanspruchte Böden und Treppen aus Holz, Kork und OSB.

  • Vielseitig einsetzbar - im Wohn-/Gewerbebereich
  • Bietet die Leistung vieler 2K-Versiegelungen 
  • Verarbeitungsfertig - rollen, streichen  
  • 3 Rollaufträge mit je 100-120 g/m² pro Auftrag (8-10 m²/l)
  • Sehr hohe Abrieb-/Chemikalienbeständigkeit 
  • Hervorragender Verlauf dank optimierter Antrocknungsphase während des Rollens   
  • Emissionsgeprüftes Bauprodukt nach DIBt-Grundsätzen, W2+

 

OLI-AQUA STANDARD 15.50 | 1K-Parkettsiegel

Das Produkt

Universeller 1K-Wassersiegel für Roll- und Streichverfahren auf stark beanspruchten Holzfußböden, etwa in Büros und Hotelzimmern.

 

Die innovative Formulierung bietet dem Verarbeiter viele Vorteile bei einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Dazu gehört zum Beispiel der hohe Vernetzungsgrad, sodass der Parkettsiegel ähnliche Eigenschaften wie die eines 2K-Parkettlacks aufweist. 

 

Der füllkräftige 1K-Wasserlack punktet mit optimalen Verlaufseigenschaften und erzeugt einen gleichmäßigen und ansatzfreien Film.

 

 

weiterlesen
  • Bestellhinweise
  • Prüfnormen
  • Anwendungsbeschreibung
Glanzgrade:

Matt (A00704), Halbmatt (A00701)

Gebindegrößen:

5 Liter

Verbrauch:

3 Rollaufträge I 100-120 g/m² pro Auftrag (8-10 m²/l)

Tools:

Micromeister Wasserlackrolle

  • Giscode W2+
  • EU-Decopaintkonform
  • Z-157.10-15 (emissionsgeprüftes Bauprodukt nach DIBt-Grundsätzen)
  • DIN 71-3 (Sicherheit von Kinderspielzeug)
  • DIN 53160 (speichel- und schweißecht)
  • DIN 68861 T1 B, C (chem. Beständigkeit)
  • DIN 68861 T4 (Kratzfestigkeit) 
  • frei von NMP und NEP

Verarbeitungshinweise: Optimale Verarbeitungsbedingungen bei +20°C und 50% relative Luftfeuchte. Nicht unter +15°C Bodentemperatur versiegeln. Material bei Raumtemperatur verarbeiten und vor Gebrauch gut schütteln! Material nicht auf den Boden schütten, sondern aus dem Eimer verarbeiten. Für die Anwendung auf Exotenhölzer ist grundsätzlich Rücksprache mit der Anwendungstechnik zu nehmen. Ein Zwischenschliff ist unbedingt erforderlich, wenn eine Zwischentrocknung von 12 Stunden überschritten wird. Nach Zwischenschliff noch am gleichen Tag überlackieren.

 

Oberflächenvorbereitung: Abgestufter Holzschliff mit Körnung 80/100/120. Je feiner der Schliff, desto geringer kann das Holz aufrauen. Die Fläche muss trocken, gründlich gereinigt und frei von Öl, Wachs, Fett, Silikon und Schleifstaub sein. Zur Minimierung der Kantenverleimung, vorgrundieren mit OLI-AQUA PRIME 15.81. Bei der Renovierung von Altparkett und auf kritischen Böden empfehlen wir zur Isolierung und Haftvermittlung einen zusätzlichen Rollauftrag mit OLI-Universalgrund 1.50.

 

Aufbauempfehlung: 
Material abschnittsweise 100 g/m² gleichmäßig dünn rollen. 
Nach 2-3 Std. Trocknung 2. Rollauftrag mit 120 g/m². 
Nach Trocknung über Nacht Lackzwischenschliff mit Korn 120-150. Saugen und 3. Rollauftrag mit 120 g/m². 
Vorsichtig begehbar nach 5-6 Std. Voll belastbar nach 8-10 Tagen.

OPTIK

Optisch besticht der umweltfreundliche Klarlack durch eine schöne, dezente Holzanfeuerung und elegante Porenzeichnung. Der emissionsgeprüfte Wasserlack wird in den Glanz-Varianten »Matt« und »Halbmatt« angeboten.


Farben:STANDARD Farblos

STANDARD Farblos
OLI-AQUA STANDARD 15.50 | 1K-Parkettsiegel

Sicherheit

 

Für eine saubere Zukunft liegt uns die Entwicklung von äußerst emissionsarmen Oberflächenschutzsystemen zur Behandlung von Holz am Herzen. Deshalb ist der »OLI-AQUA STANDARD 15.50 I 1K-Parkettsiegel« besonders umweltfreundlich und entspricht dem aktuellsten Stand der Beschichtungstechnik.

 

Der Wasserlack ist ein vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) zugelassenes Bauprodukt, erfüllt die neuesten gesetzlichen Anforderungen der GISCODE-Einstufung W2+ und ist TRGS-konform. Er darf daher vom gewerblichen Verarbeiter für die Oberflächenbeschichtung von Holzfußböden verwendet werden.

 

Das ausgehärtete Material ist unbedenklich für Mensch, Tier und Pflanze, es entspricht der DIN EN 71-3 (Sicherheit von Spielzeug) sowie der DIN 53160 (Speichel- und Schweißechtheit).

weiterlesen

Pflege & Reinigung

Parkettböden sollten täglich gesaugt oder gefegt werden, da Sand und Staub feine Kratzer verursachen können. Anhaftende Verschmutzungen lassen sich mit der milden Wischseife »OLI-AQUA CARE 15.94 I Parkettwischpflege« zügig entfernen. Wichtig ist, dass eine Überfeuchtung und stehende Nässe vermieden werden.

 

Zugleich sollte dem versiegelten Holzfußboden von Zeit zu Zeit eine Pflege und Auffrischung mit dem »OLI-AQUA POLISH 15.95 I Parkettgrundpflege« gegönnt werden. Das Pflegemittel sorgt für einen zusätzlichen Pflegefilm, der einer Abnutzung der Versiegelung vorbeugt und vor Gehspuren und Kratzern schützt.  

 

weiterlesen
OLI-AQUA STANDARD 15.50 | 1K-Parkettsiegel

Sprechen Sie mit uns:

*Pflichtfelder

Häufig gestellte Fragen

Zum FAQ-Bereich

Dazu passt...

OLI-AQUA CARE 15.94 I Parkettwischpflege

Laufende Wischpflege für wasserfest versiegelte Parkettfußböden, Treppenstufen und Möbeloberflächen aus Holz und Kork.

OLI-AQUA POLISH 15.95 I Parkettgrundpflege

Erstpflege und Auffrischung aller wasserfest versiegelten Holzoberflächen wie Parkettböden, Treppen und Möbel.

OLI-AQUA CLEAN 15.97 I Parkettgrundreiniger

Intensiver Grundreiniger für alle stark verschmutzten wasserfest versiegelten, geölten und hartwachsölbehandelten Holz-, Parkett- und Korkfußböden.