Neuinterpretation eines Klassikers

Neuinterpretation eines Klassikers

»OLI-NATURA Möbelwachs«

08.01.2019

Wie vor 100 Jahren setzt sich dieses farblose Möbelwachs aus einer Mischung von natürlichem Carnauba- und Bienenwachs zusammen. Zeitgemäß ist aber der vollständige Verzicht auf Terpene, Silikone und VOCs. Damit ist das »OLI-NATURA Möbelwachs« die Neuinterpretation eines echten Klassikers.

Das reichhaltige »OLI-NATURA Möbelwachs« nährt und pflegt das Holz. Es erzeugt eine samtweiche Haptik sowie eine mit der Zeit immer tiefer werdende Patina. Es macht die Oberfläche nicht nur wasserabweisend, sondern verhindert zudem, dass Schmutz ins Holz einzieht. Das Wachs wird einfach in kreisenden Bewegungen mit einem weichen Lappen aufgetragen und abschließend poliert.

 

Ob wirklich alt oder auf antik getrimmt, ob unbehandelt oder offenporig geölt oder gewachst, ob gebeizt oder mit Kreidefarbe gestrichen: Das »OLI-NATURA Möbelwachs« eignet sich für alle Holzarten und wird vor allem zur Möbelpflege oder zur Erstbehandlung eingesetzt. Es hat einen angenehm zurückhaltenden Duft und ist in einer praktischen wiederverschließbaren 125-ml-Schraubverschluss-Dose erhältlich. 

Neuinterpretation eines Klassikers

Das »OLI-NATURA Möbelwachs« wird nach traditionellen handwerklichen Verfahren aus 100 % echtem Bienen- und Carnaubawachs und weiteren bewährten Rohstoffen hergestellt. Auf den Einsatz von Duftstoffen (Terpenen), Konservierungsmitteln, Formaldehyden, Aromaten sowie Kobaltsalzen wird bewusst verzichtet. Das Wachs ist VOC-frei, entspricht der DIN EN 71-3 (Sicherheit von Spielzeug) sowie der DIN 53160 (Speichel- und Schweißechtheit).

Neuinterpretation eines Klassikers
Neuinterpretation eines Klassikers

6 Tipps Zur Verarbeitung

  1. Bevor Sie loslegen, muss das Möbelstück sauber, staub- und fettfrei sein. Wenn es sich um eine Erstbehandlung handelt, empfiehlt es sich, die Fläche vorher abgestuft mit den Körnungen von 180 bis 240 feinzuschleifen. Bei der Möbelpflege oder Nachbehandlung ist ein Schliff nicht erforderlich. 

  2. Imprägnieren Sie immer in einem warmen Raum. So wird das Wachs weicher und geschmeidiger und lässt sich einfacher verarbeiten. Tragen Sie das Wachs gleichmäßig und in kleinen kreisenden Bewegungen mit einem weichen, fusselfreien Tuch oder Stoffballen auf. Verwenden Sie weder zu viel noch zu wenig Wachs. 

  3. Je nachdem, wie gut die Poren des Holzes geöffnet sind, zieht das Wachs schneller oder langsamer ein. Seien Sie geduldig und lassen Sie das Wachs ausgiebig trocknen. 

  4. Abschließend polieren Sie die Oberfläche gründlich mit einem weichen Tuch. Einen besonderen Glanz erzielen Sie mit einem weißen Polierpad.

  5. Entscheiden Sie sich lieber für mehrere dünne Aufträge und lassen Sie das Wachs zwischendurch gut trocknen. So wird das Ergebnis um Längen besser.

  6. Die Endfestigkeit wird erst nach einigen Tagen erreicht. In dieser Zeit bitte nicht feucht reinigen.

3 TIPPS ZUR Reinigung & Pflege  

 

  1. Damit das gewachste Möbelstück nicht an Charme verliert, muss es regelmäßig gepflegt und gereinigt werden. Staub und anhaftende Verschmutzungen lassen sich einfach mit einem trockenen oder leicht feuchten, aber niemals nassen Tuch wegwischen.

  2. Von Zeit zu Zeit sollte die Oberfläche nachgewachst werden. Wie regelmäßig die Holzoberfläche gepflegt werden muss, hängt von verschiedenen Faktoren ab: Aus welchem Holz ist das Möbelstück? Wie häufig wird es benutzt? Welchen Strapazen wird es ausgesetzt?

  3. Gute Indizien für die Pflegebedürftigkeit der Oberfläche sind: wenn der Glanz schwindet, die Wasserbeständigkeit nachlässt oder sich die Oberfläche trocken anfühlt. Dann sollte neues Möbelwachs aufgetragen werden.
Neuinterpretation eines Klassikers
Pressekontakt OLI Lacke:

Sylke Schubert-Temmen

Geschäftsleitung / Marketing

+49(0)37208 84 246 geschaeftsleitung@oli-lacke.de VCF-Datei herunterladen

OLI-Newsletter

Alle News bequem per Mail erhalten.
Sie erhalten einmal im Monat Informationen über unsere Produktneuheiten, relevante Verarbeitungshinweise und Objektberichte.

Jetzt anmelden




Alle News bequem per E-Mail

Datenschutz